Lederpflege

TBOS
Lederpflege

250 ml Tube
CHF 23.37

CHF 93.48 je Liter

Preis inkl. MwSt.
zzgl. Versand
Sofort lieferbar

Lieferung i.d. Regel
innerhalb 2-4
Tagen

Produktdetails

Lederpflege

Anwendung:

Die zu behandelnde Lederoberfläche mit Lederseife reinigen und trocknen lassen. Lederpflege auf ein nicht fusselndes Baumwolltuch oder Schwamm geben und mit leicht kreisenden Bewegungen über das Leder führen. Die Oberfläche gleichmäßig dünn einreiben und nach kurzer Einwirkzeit mit trockenem, weichem Tuch leicht nachpolieren. Stark versprödete, saugende Bereiche können mehrfach behandelt werden. Überfettung sollte allerdings vermieden werden. Vor der Anwendung an einer verdeckten Stelle auf Materialverträglichkeit und Farbechtheit prüfen. Das Produkt immer großfl ächig anwenden.
Lederpflege nicht auf Wildleder oder Alcantara verwenden!

Produkteigenschaften:


Lederpflege ist eine aus hochwertigen Rohstoffen (Bienenwachs, Lanolin, spezielle Silikone) hergestellte Pflegeemulsion zur Behandlung aller Arten von Glattleder.
(Neuwertige Lederoberflächen werden mit einer seidigglanzgebenden Schutzschicht versehen, die die Struktur, Griffigkeit und Elastizität des Leders bewahrt und es vor Schmutz und Abnutzung im alltäglichen Gebrauch schützt).

Ältere, strapazierte und versprödete Lederoberflächen werden durch Anwendung der Lederpflege glatter, geschmeidiger und mit seidenmattem Glanz versehen.
Durch regelmäßige Anwendung des Produktes wird die optische Erscheinung des Leders aufgewertet, ein vorzeitiges Ausbleichen verhindert und die Lebensdauer des Materials verlängert.
Da Lederpflege keine Farbstoffe enthält, kann sie für alle Lederfarben inklusive sehr heller Töne verwendet werden. Mit dunklen Flecken verunreinigte helle Lederoberflächen sollten vor der Behandlung mit Lederpflege allerdings mit Lederseife gereinigt werden.

Die leicht viskos eingestellte Produktemulsion erlaubt eine problemlose Verarbeitung und Behandlung auch größerer Lederflächen. Lederpflege enthält keine umweltschädlichen oder physiologisch bedenklichen Fluorsilikone!


Gebrauchsnummern 15491138
82193
Einsatzgebiet Oldtimer
EAN/GTINs 4260456882193

Bewertungen

Zurück zu den Bewertungen

Bewertung schreiben

Hinweise zur Altölentsorgung in Deutschland

Unsachgemäße Beseitigung von Altöl gefährdet die Umwelt. Deshalb holen wir Dein gebrauchtes Verbrennungsmotoren- oder Getriebeöl gern kostenlos bei Dir ab.

Unter der Email-Adresse
entsorgung@delti.com kannst Du die Abholung des Altöls und der Gebinde anmelden.

Bitte beachte, dass die Rückholmenge nicht die erworbene Menge übersteigen darf und Du dich unter Angabe der Auftragsnummer an uns wenden kannst. Bitte verpacke die Gebinde in einer Umverpackung und verschließe die Kannen sorgfältig, so dass ein Ölaustritt ausgeschlossen ist.

Die Rückgabe von Altöl ist grundsätzlich auch an Tankstellen oder bei Wertstoffannahmestellen (z.B. Recyclinghof; evtl. gegen eine Gebühr) möglich. Ob Deine örtliche Wertstoffannahmestelle Altöl annimmt, erfährst Du in der Regel vor Ort oder bei der zuständigen Gemeindeauskunft.

Dieser Hinweis und die Regelungen gelten entsprechend auch für Ölfilter und für beim Ölwechsel regelmäßig anfallende ölhaltige Abfälle.