HIGH PERFORMER
HD SAE 30W Einbereichsöl

Preis inkl. MwSt.
zzgl. Versand
Nicht erhältlich

Produktdetails

HD SAE 30W Einbereichsöl

High Performer Motorenöl HD SAE 30


Einbereichs-Motorenöl SAE 30 mit hoher Leistungsreserve für alle Otto-und Dieselmotoren mit und ohne Turboaufladung.


High Performer Motorenöl HD SAE 30 erfüllt und übertrifft die Leistungsanforderungen der folgenden Spezifikationen und Klassifikationen:

  • API SF/CD
  • CCMC D4
  • CCMC G4
  • CCMC PD2
  • MIL-L-2104D
  • Sicherheitshinweise GHS

    Gefahrenhinweise:
    H412: Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.


    Sicherheitshinweise:
    P103: Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen.
    P273: Freisetzung in die Umwelt vermeiden.
    P501: Inhalt/Behälter ... zuführen.



    Gebrauchsnummern 14814054
    14814060
    14814061
    14814062
    14814063
    17052
    17107
    17108
    17109
    17110
    Einsatzgebiet Bus
    LKW
    Maschinen
    NKW
    Freigabe API CD
    API SF
    CCMC D4
    CCMC G4
    CCMC PD2
    MIL-L-2104 D
    Viskosität 30W-30
    Eigenschaften Mineralisch
    Universal
    Serie MAXLIFE C3
    EAN/GTINs 4051379513086
    4051379513055
    4051379513062
    4051379512997
    4051379513079

    Bewertungen

    Zurück zu den Bewertungen

    Bewertung schreiben

    Hinweise zur Altölentsorgung in Deutschland

    Unsachgemäße Beseitigung von Altöl gefährdet die Umwelt. Deshalb holen wir Dein gebrauchtes Verbrennungsmotoren- oder Getriebeöl gern kostenlos bei Dir ab.

    Unter der Email-Adresse
    entsorgung@delti.com kannst Du die Abholung des Altöls und der Gebinde anmelden.

    Bitte beachte, dass die Rückholmenge nicht die erworbene Menge übersteigen darf und Du dich unter Angabe der Auftragsnummer an uns wenden kannst. Bitte verpacke die Gebinde in einer Umverpackung und verschließe die Kannen sorgfältig, so dass ein Ölaustritt ausgeschlossen ist.

    Die Rückgabe von Altöl ist grundsätzlich auch an Tankstellen oder bei Wertstoffannahmestellen (z.B. Recyclinghof; evtl. gegen eine Gebühr) möglich. Ob Deine örtliche Wertstoffannahmestelle Altöl annimmt, erfährst Du in der Regel vor Ort oder bei der zuständigen Gemeindeauskunft.

    Dieser Hinweis und die Regelungen gelten entsprechend auch für Ölfilter und für beim Ölwechsel regelmäßig anfallende ölhaltige Abfälle.