Traktoral 10W-40

ARAL
Traktoral 10W-40

Preis inkl. MwSt.
zzgl. Versand
Sofort lieferbar

20 l Kanister   CHF 4.94 je Liter
CHF 98.70
60 l Fass   CHF 4.98 je Liter
CHF 298.68
208 l Fass   CHF 3.60 je Liter
CHF 747.80

Produktdetails

Traktoral 10W-40

Aral Traktoral 10W-40
Universal Traktorenöl Typ STOU

Universal-Traktorenöl auf Mineralölbasis vom Typ STOU (Super Tractor Oil Universal). Dank universeller Eigenschaften ist es geeignet für Motoren, Getriebe (insbesondere mit Nassbremsen) und Hydrauliksystemen. Kann auch bei Ford und John Deere als UTTO eingesetzt werden (Ford M2C-134D, M2C-86B, John Deere J20C). Vorteile

  • ausgezeichnete Kaltstarteigenschaften reduzieren den Motorenverschleiß
  • universelle Anwendungen im Bau- und Landwirtschaftsbereich
  • geeignet für "Nassbremsen"

Spezifikationen

  • ACEA E2
  • API CF-4/SF/GL-4
  • Approved - ZF TE-ML 06D, MF M1145
  • Meets - MF M1144, MF M1139, JDM J27, Ford ESN-M2C-159B
  • Can be used where JD J20C, Case MS1207, Ford M2C-134D, M2C-86B is specified.

Lagerung

Gebinde jeglicher Art sind möglichst überdacht aufzubewahren. Bei einer ungeschützten Lagerung im Freien ohne Überdachung sind die Öldrums liegend zu lagern, um ein Eindringen von Wasser zu vermeiden und die Lesbarkeit der Beschriftungen zu erhalten. Die Produkte sollten nicht bei Temperaturen über 60 °C gelagert werden. Sie sind vor direkter Sonnenbestrahlung bzw. Frost zu schützen.



Gebrauchsnummern 1556A2
1556A3
1556A4
15624996
15624997
15624998
Viskosität 10W-40
Serie Traktoral
EAN/GTINs 4008177099465
4008177099472

Bewertungen

Zurück zu den Bewertungen

Bewertung schreiben

Hinweise zur Altölentsorgung in Deutschland

Unsachgemäße Beseitigung von Altöl gefährdet die Umwelt. Deshalb holen wir Dein gebrauchtes Verbrennungsmotoren- oder Getriebeöl gern kostenlos bei Dir ab.

Unter der Email-Adresse
entsorgung@delti.com kannst Du die Abholung des Altöls und der Gebinde anmelden.

Bitte beachte, dass die Rückholmenge nicht die erworbene Menge übersteigen darf und Du dich unter Angabe der Auftragsnummer an uns wenden kannst. Bitte verpacke die Gebinde in einer Umverpackung und verschließe die Kannen sorgfältig, so dass ein Ölaustritt ausgeschlossen ist.

Die Rückgabe von Altöl ist grundsätzlich auch an Tankstellen oder bei Wertstoffannahmestellen (z.B. Recyclinghof; evtl. gegen eine Gebühr) möglich. Ob Deine örtliche Wertstoffannahmestelle Altöl annimmt, erfährst Du in der Regel vor Ort oder bei der zuständigen Gemeindeauskunft.

Dieser Hinweis und die Regelungen gelten entsprechend auch für Ölfilter und für beim Ölwechsel regelmäßig anfallende ölhaltige Abfälle.