POWER 1 Scooter 2T

Castrol
POWER 1 Scooter 2T

1 l Dose
CHF 16.33
Preis inkl. MwSt.
zzgl. Versand
Sofort lieferbar

Lieferung i.d. Regel
innerhalb 2-4
Tagen

Produktdetails

POWER 1 Scooter 2T

Castrol Power 1 Scooter 2T ist ein teilsynthetisches 2-Takt Motorenöl, welches für den Gebrauch in Motorrollern entwickelt worden ist.

Merkmale:

  • 2Takt Motorenöl

  • Power Protection Formula hält den Brennraum sauber

  • Die Low-Ash Formulierung schützt vor Verbrennungsrückständen

  • Exzellente Reinigungskraft

  • Auch für moderne Katalysatoren

  • Stellt die Motorenleistung sicher - auch über einen längeren Zeitraum

    Castrol Power1 Scooter 2T ist ein modernes 2Takt-Motorenöl. Die spezielle Formulierung hält den Brennraum und das Abgassystem über einen langen Zeitraum frei von Verbrennungsrückständen und schützt den Motor wirkungsvoll vor Verschleiß.

    Abgassysteme werden gerade im Stop-and-go-Verkehr stark beansprucht. Castrol Power1 Scooter 2T hält den Brennraum und die Abgassysteme sauber.

    Spezifikationen und Freigaben

  • JASO FD

  • ISO EGD


  • Gebrauchsnummern 12253300
    14E960
    Einsatzgebiet Scooter
    Freigabe API TC
    ISO EGD
    JASO FD
    Eigenschaften Teilsynthetisch
    Serie POWER 1
    EAN/GTINs 4008177053405

    Bewertungen

    Zurück zu den Bewertungen

    Bewertung schreiben

    Hinweise zur Altölentsorgung in Deutschland

    Unsachgemäße Beseitigung von Altöl gefährdet die Umwelt. Deshalb holen wir Dein gebrauchtes Verbrennungsmotoren- oder Getriebeöl gern kostenlos bei Dir ab.

    Unter der Email-Adresse
    entsorgung@delti.com kannst Du die Abholung des Altöls und der Gebinde anmelden.

    Bitte beachte, dass die Rückholmenge nicht die erworbene Menge übersteigen darf und Du dich unter Angabe der Auftragsnummer an uns wenden kannst. Bitte verpacke die Gebinde in einer Umverpackung und verschließe die Kannen sorgfältig, so dass ein Ölaustritt ausgeschlossen ist.

    Die Rückgabe von Altöl ist grundsätzlich auch an Tankstellen oder bei Wertstoffannahmestellen (z.B. Recyclinghof; evtl. gegen eine Gebühr) möglich. Ob Deine örtliche Wertstoffannahmestelle Altöl annimmt, erfährst Du in der Regel vor Ort oder bei der zuständigen Gemeindeauskunft.

    Dieser Hinweis und die Regelungen gelten entsprechend auch für Ölfilter und für beim Ölwechsel regelmäßig anfallende ölhaltige Abfälle.