Magnatec Stop-Start 0W-30 D

Castrol
Magnatec Stop-Start 0W-30 D

Preis inkl. MwSt.
zzgl. Versand
Sofort lieferbar

Lieferung i.d. Regel
innerhalb 2-4
Tagen
1 l Dose   CHF 9.76 je Liter
CHF 9.76
20 l Kanister   CHF 7.56 je Liter
CHF 151.24
60 l Fass   CHF 8.91 je Liter
CHF 534.39
208 l Fass   CHF 7.95 je Liter
CHF 1'654.36

Produktdetails

Magnatec Stop-Start 0W-30 D

Castrol Magnatec Stop-Start 0W-30 D

Alle Produkte der Castrol MAGNATEC STOP-START Reihe schützen Ihren Motor speziell bei hohem Verkehrsaufkommen und bieten 20 %* mehr Schutz vor Stopp-and-Go bedingtem Motorverschleiß. Sehen Sie sich die folgende Produktauswahl an und erfahren Sie mehr über die speziellen Vorteile jedes Öls.

VORTEILE

  • MAGNATEC STOP-START – bietet besonderen Schutz vor Stop-and-go-bedingtem Verschleiß.
  • MAGNATEC STOP-START 0W-30 D wurde für die neuen Dieselmotoren mit EURO 6 Norm entwickelt.
  • Modelle: Ford Edge***, Ford Galaxy***, Ford Mondeo***, Ford S-Max***
  • Bietet gegenüber dem SAE 5W-30 WSS-M2C913-D eine gute Kraftstoffersparnis und eine verlängerte Lebensdauer des Dieselpartikelfilters.

* **Für Fahrzeuge ab Modelljahr 2015 - nur für Dieselmotoren

IST ES FÜR MEIN FAHRZEUG GEEIGNET?

Spezifikationen/ Freigaben:

  • Meets Ford WSS-M2C950-A


Gebrauchsnummern 15381851
15381852
15487411
15487412
159C5F
159C60
159C61
159C62
Einsatzgebiet PKW
Freigabe Ford WSS-M2C 913-D
Ford WSS-M2C950-A
Viskosität 0W-30
Serie Magnatec Stop-Start
EAN/GTINs 4008177120411
4008177120343
4008177120350
4008177127397

Bewertungen

Zurück zu den Bewertungen

Bewertung schreiben

Hinweise zur Altölentsorgung in Deutschland

Unsachgemäße Beseitigung von Altöl gefährdet die Umwelt. Deshalb holen wir Dein gebrauchtes Verbrennungsmotoren- oder Getriebeöl gern kostenlos bei Dir ab.

Unter der Email-Adresse
entsorgung@delti.com kannst Du die Abholung des Altöls und der Gebinde anmelden.

Bitte beachte, dass die Rückholmenge nicht die erworbene Menge übersteigen darf und Du dich unter Angabe der Auftragsnummer an uns wenden kannst. Bitte verpacke die Gebinde in einer Umverpackung und verschließe die Kannen sorgfältig, so dass ein Ölaustritt ausgeschlossen ist.

Die Rückgabe von Altöl ist grundsätzlich auch an Tankstellen oder bei Wertstoffannahmestellen (z.B. Recyclinghof; evtl. gegen eine Gebühr) möglich. Ob Deine örtliche Wertstoffannahmestelle Altöl annimmt, erfährst Du in der Regel vor Ort oder bei der zuständigen Gemeindeauskunft.

Dieser Hinweis und die Regelungen gelten entsprechend auch für Ölfilter und für beim Ölwechsel regelmäßig anfallende ölhaltige Abfälle.