GTX Ultraclean 10W-40 A3/B4

Castrol
GTX Ultraclean 10W-40 A3/B4

Preis inkl. MwSt.
zzgl. Versand
Sofort lieferbar

Lieferung i.d. Regel
innerhalb 2-4
Tagen
5 l Kanister   CHF 4.97 je Liter
Mindestabnahme: 4
CHF 24.87
5 l Kanister   CHF 6.64 je Liter
CHF 33.18
20 l Kanister   CHF 4.61 je Liter
CHF 92.22

Produktdetails

GTX Ultraclean 10W-40 A3/B4

Schlechte Treibstoffqualität, erschwerte Betriebsbedingungen und erhöhte Betriebstemperaturen können die Bildung von Ablagerungen im Motorölkreislauf begünstigen. Setzen sich diese im schlimmsten Fall in Ölversorgungsleitungen fest, kann dies in Folge dessen zu Mangelschmierung führen. Die Technologie der GTX Ultraclean Produktreihe bietet herrausragende Leistung in Bezug auf Motorsauberkeit. Sie beugt Ablagerungen vor und kann durch Ihre aussergewöhnliche Detergent Additivierung bestehende Ablagerungen lösen.
Castrol GTX Ultraclean 10W-40 A3/B4 ist ein High Performance Mehrbereichsmotoröl auf Mineralölbasis mit Syntheseanteilen für Benzin- und Dieselmotoren.



Gebrauchsnummern 15630018
15630022
15A4D5
15A4DA
Einsatzgebiet PKW
Freigabe ACEA A3
ACEA B3
ACEA B4
API CF
API SL
Fiat 9.55535-D2
Fiat 9.55535-G2
MB 229.1
VW 501.01
VW 505.00
Viskosität 10W-40
Eigenschaften Mineralisch
EAN/GTINs 4008177133886
4008177133824

Bewertungen

Zurück zu den Bewertungen

Bewertung schreiben

Hinweise zur Altölentsorgung in Deutschland

Unsachgemäße Beseitigung von Altöl gefährdet die Umwelt. Deshalb holen wir Dein gebrauchtes Verbrennungsmotoren- oder Getriebeöl gern kostenlos bei Dir ab.

Unter der Email-Adresse
entsorgung@delti.com kannst Du die Abholung des Altöls und der Gebinde anmelden.

Bitte beachte, dass die Rückholmenge nicht die erworbene Menge übersteigen darf und Du dich unter Angabe der Auftragsnummer an uns wenden kannst. Bitte verpacke die Gebinde in einer Umverpackung und verschließe die Kannen sorgfältig, so dass ein Ölaustritt ausgeschlossen ist.

Die Rückgabe von Altöl ist grundsätzlich auch an Tankstellen oder bei Wertstoffannahmestellen (z.B. Recyclinghof; evtl. gegen eine Gebühr) möglich. Ob Deine örtliche Wertstoffannahmestelle Altöl annimmt, erfährst Du in der Regel vor Ort oder bei der zuständigen Gemeindeauskunft.

Dieser Hinweis und die Regelungen gelten entsprechend auch für Ölfilter und für beim Ölwechsel regelmäßig anfallende ölhaltige Abfälle.