MAGNATEC Professional A3/B4 10W-40

CASTROL
MAGNATEC Professional A3/B4 10W-40

Preis inkl. MwSt.
zzgl. Versand
Sofort lieferbar

4 l Kanne   CHF 11.30 je Liter
CHF 45.20
60 l Fass   CHF 7.18 je Liter
CHF 431.02
208 l Fass   CHF 5.26 je Liter
CHF 1'093.31

Produktdetails

MAGNATEC Professional A3/B4 10W-40

Castrol Magnatec 10W-40 Professional A3/B4 ist ein Leichtlaufmotorenöl mit HC-Synthese. Die Formulierung dieses Motorenöles basiert auf speziellen Molekularstrukturen, die polare Additivkomponenten beinhaltet. Diese bieten eine hohe Haftkraft an dem im Motor befindlichen Metallbauteilen. Selbst bei abgestelltem Motor verbleibt eine monomolekulare Grenzschicht an den Metalloberflächen, die den Motor beim nächsten Start erheblich besser vor Verschleiß schützt, als mit herkömmlichen Motorenölen. Castrol Magnatec Professional 10W-40 A3/B4 ist in PKW -
Otto- und Dieselmotoren, mit oder ohne Aufladung, einsetzbar.

Hauptvorteile

Die speziellen Molekularstrukturen von Castrol Magnatec sind immer dann zur Stelle, wenn’s drauf ankommt und schützen sicher vor Verschleiß*, schon in der kritischen Start- und Warmlaufphase. Castrol Magnatec. Sicherer Schutz direkt nach dem Start.

Spezielle Molekularstrukturen
• haften im Gegensatz zu anderen Ölen an den Oberflächen kritischer Motorenteile
• kombiniert mit hochwertigen Grundölen sorgen für überlegenen Schutz sowohl bei extrem hohen Temperaturen wie auch im Kaltstart
*Belegt durch Industrie Standardtest (API Sequence IV A)


Gebrauchsnummern 14F69E
14F69F
1507F7
15270460
15270461
15435137
Einsatzgebiet PKW
Freigabe ACEA A3
ACEA B3
ACEA B4
Fiat 9.55535-D2
MB 226.5
MB 229.1
Renault RN 0700
Renault RN 0710
VW 502.00
VW 505.00
Viskosität 10W-40
Serie MAGNATEC Professional
EAN/GTINs 4008177118920
4008177973475
4008177073090

Bewertungen

Zurück zu den Bewertungen

Bewertung schreiben

Hinweise zur Altölentsorgung in Deutschland

Unsachgemäße Beseitigung von Altöl gefährdet die Umwelt. Deshalb holen wir Dein gebrauchtes Verbrennungsmotoren- oder Getriebeöl gern kostenlos bei Dir ab.

Unter der Email-Adresse
entsorgung@delti.com kannst Du die Abholung des Altöls und der Gebinde anmelden.

Bitte beachte, dass die Rückholmenge nicht die erworbene Menge übersteigen darf und Du dich unter Angabe der Auftragsnummer an uns wenden kannst. Bitte verpacke die Gebinde in einer Umverpackung und verschließe die Kannen sorgfältig, so dass ein Ölaustritt ausgeschlossen ist.

Die Rückgabe von Altöl ist grundsätzlich auch an Tankstellen oder bei Wertstoffannahmestellen (z.B. Recyclinghof; evtl. gegen eine Gebühr) möglich. Ob Deine örtliche Wertstoffannahmestelle Altöl annimmt, erfährst Du in der Regel vor Ort oder bei der zuständigen Gemeindeauskunft.

Dieser Hinweis und die Regelungen gelten entsprechend auch für Ölfilter und für beim Ölwechsel regelmäßig anfallende ölhaltige Abfälle.