ATF III

LIQUI MOLY
ATF III

Preis inkl. MwSt.
zzgl. Versand
Sofort lieferbar

500 ml Dose   CHF 35.04 je Liter
CHF 17.52
5 l Kanne   CHF 9.96 je Liter
CHF 49.79
20 l Kanister   CHF 7.82 je Liter
CHF 156.45

Produktdetails

ATF III

Mineralisches Automatikgetriebeöl mit hoher Leistungsreserve. Für Fahrzeuge mit bewährter Getriebetechnologie. Ausgezeichneter Verschleißschutz und günstiges Reibverhalten. Gewährleistet selbst bei schwersten Betriebsbedingungen und großen Temperaturschwankungen ein einwandfreies Funktionieren der Flüssigkeitsgetriebe. Bietet extrem gute Schmiereigenschaften und einen hervorragenden Korrosionsschutz. Verfügt über eine gute Dichtungsverträglichkeit.

Einsatzzweck:

Für Automatik-Getriebe, Handschaltgetriebe, Lenkungssysteme, Hydrauliken und Nebenantriebe sowohl im Pkw als auch im Nutzfahrzeugbereich. Einsatz entsprechend den vorgeschriebenen Spezifikationen der Aggregat- bzw. Kfz- und Getriebehersteller.

Freigaben:

Allison C4 ; Caterpillar TO-2 ; Ford Mercon ; GM Dexron III G ; Voith 55.6335.32 (G 607 alt) ; ZF TE-ML 04D/17C

LIQUI MOLY empfiehlt dieses Produkt für Fahrzeuge, für die folgende Spezifikationen gefordert werden: MAN 339 Typ V-1 ; MAN 339 Typ Z-1 ; MB 236.1

Sicherheitshinweise GHS

Gefahrenhinweise:
EUH208: Enthält ... . Kann allergische Reaktionen hervorrufen.
EUH210: Sicherheitsdatenblatt auf Anfrage erhältlich.




Gebrauchsnummern 1056
1058
1405
14484966
14484976
14484996
Einsatzgebiet Bus
LKW
NKW
PKW
Freigabe Allison C-4
CATERPILLAR TO 2
Dexron III G
Ford Mercon
Voith 55.6335.32
Voith G 607
ZF TE-ML 04D
ZF TE-ML 17C
Eigenschaften Mineralisch
EAN/GTINs 4100420010583
4100420014055
4100420010569

Bewertungen

Zurück zu den Bewertungen

Bewertung schreiben

Hinweise zur Altölentsorgung in Deutschland

Unsachgemäße Beseitigung von Altöl gefährdet die Umwelt. Deshalb holen wir Dein gebrauchtes Verbrennungsmotoren- oder Getriebeöl gern kostenlos bei Dir ab.

Unter der Email-Adresse
entsorgung@delti.com kannst Du die Abholung des Altöls und der Gebinde anmelden.

Bitte beachte, dass die Rückholmenge nicht die erworbene Menge übersteigen darf und Du dich unter Angabe der Auftragsnummer an uns wenden kannst. Bitte verpacke die Gebinde in einer Umverpackung und verschließe die Kannen sorgfältig, so dass ein Ölaustritt ausgeschlossen ist.

Die Rückgabe von Altöl ist grundsätzlich auch an Tankstellen oder bei Wertstoffannahmestellen (z.B. Recyclinghof; evtl. gegen eine Gebühr) möglich. Ob Deine örtliche Wertstoffannahmestelle Altöl annimmt, erfährst Du in der Regel vor Ort oder bei der zuständigen Gemeindeauskunft.

Dieser Hinweis und die Regelungen gelten entsprechend auch für Ölfilter und für beim Ölwechsel regelmäßig anfallende ölhaltige Abfälle.