High Performer
75W/90 GL4/5 TS - Getriebeöl

Preis inkl. MwSt.
zzgl. Versand
Sofort lieferbar

Lieferung i.d. Regel
innerhalb 2-4
Tagen
1 l Dose   CHF 8.15 je Liter
Mindestabnahme: 12
CHF 8.15
1 l Dose   CHF 13.72 je Liter
CHF 13.72
20 l Kanister   CHF 6.44 je Liter
CHF 128.90

Produktdetails

75W/90 GL4/5 TS - Getriebeöl

Teilsynthetisches Mehrbereichs-Getriebeöl der Leistungsklasse GL 5 für Schaltgetriebe und Hinterachsen von PKW, LKW, Bussen und Geländefahrzeugen. Bestens geeignet als Rationalisierungsprodukt auch im Hinblick auf die neue Generation von 5- und 6-Gang Schaltgetrieben und Achsantrieben mit und ohne Sperrdifferential. Weiterhin ist es auch dort von Vorteil, wo insbesondere Limited Slip (LS) - Eigenschaften gefragt sind.

High Performer Getriebeöl GL4/5; SAE 75W-90 LS ist ein auf HC-Synthesebasis und mit Polyalphaolefinen hergestelltes Universal-Höchstleistungsgetriebeöl der SAE-Klasse 75W-90 mit einer speziell ausgewählten Additivkombination. Gegenüber üblichen Standartölen bietet es folgende Vorteile: Thermisch ausserordentlich hoch belastbar und bietet auch unter Dauerbeanspruchungen von +160°C noch einen sicheren Schmierfilm. Selbst unter derart extremen Belastungen bildet High Performer Getriebeöl GL4/5; SAE 75W-90 LS keine unzulässigen Alterungsprodukte.

High Performer Getriebeöl GL4/5; SAE 75W-90 LS erfüllt und übertrifft u.a. die nachfolgenden Spezifikationen:

  • API : GL 4 / GL 5 + LS (limited slip)

  • SAE 75W / 80W/ 85W / SAE 80W-90 / SAE 90

    Die Praxisvorteile:

  • Hervorragender Verschleißschutz und hohe Oxidationsstabilität,

  • eine gute Verträglichkeit gegenüber Buntmetallen und Dichtungswerkstoffen,

  • hoch scherstabil, d.h. seine SAE-Klasse ändert sich nicht

  • herabgesetzte Getriebegeräusche auch bei sehr heißem Öl als Folge des gut haftenden Schmierfilms

  • Vollschmierung selbst bei Temperaturen von -27°C

  • und daher gute Schmierung auch im Winter, speziell während der Aufwärmphase

  • keine Mangelschmierung wegen zu dickflüssigem oder zu dünnem Öl

  • Ganzjahreseinsatz aufgrund des Mehrbereichs-Charakters möglich

  • universelle Verwendbarkeit in Schaltgetrieben, Hypoid-Achsgetrieben, Planetengetrieben, Seitenantrieben, Nebenantrieben und Lenkgetrieben

  • Verträglichkeit mit allen konventionellen und synthetischen Marken-Getriebeölen

    Sicherheitshinweise GHS

    GHS07:

    Signalwort:
    Achtung

    Gefahrenhinweise:
    H317: Kann allergische Hautreaktionen verursachen.
    H319: Verursacht schwere Augenreizung.
    H412: Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.


    Sicherheitshinweise:
    P101: Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.
    P102: Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
    P261: Einatmen von Staub/Rauch/Gas/Nebel/Dampf/Aerosol vermeiden.
    P280: Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen.
    P302: BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT:
    P352: Mit viel Wasser/…/waschen.
    P333: Bei Hautreizung oder -ausschlag:
    P313: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen.
    P501: Inhalt/Behälter ... zuführen.



  • Gebrauchsnummern 14814046
    14814051
    14814055
    14814076
    16015
    17030
    17070
    18041
    Einsatzgebiet Bus
    LKW
    NKW
    PKW
    Freigabe API GL4
    API GL5
    API LS
    Viskosität 75W-90
    Eigenschaften Teilsynthetisch
    EAN/GTINs 4032167170308
    4032167170704
    4032167180413
    4032167160156

    Bewertungen

    Zurück zu den Bewertungen

    Bewertung schreiben

    Hinweise zur Altölentsorgung in Deutschland

    Unsachgemäße Beseitigung von Altöl gefährdet die Umwelt. Deshalb holen wir Dein gebrauchtes Verbrennungsmotoren- oder Getriebeöl gern kostenlos bei Dir ab.

    Unter der Email-Adresse
    entsorgung@delti.com kannst Du die Abholung des Altöls und der Gebinde anmelden.

    Bitte beachte, dass die Rückholmenge nicht die erworbene Menge übersteigen darf und Du dich unter Angabe der Auftragsnummer an uns wenden kannst. Bitte verpacke die Gebinde in einer Umverpackung und verschließe die Kannen sorgfältig, so dass ein Ölaustritt ausgeschlossen ist.

    Die Rückgabe von Altöl ist grundsätzlich auch an Tankstellen oder bei Wertstoffannahmestellen (z.B. Recyclinghof; evtl. gegen eine Gebühr) möglich. Ob Deine örtliche Wertstoffannahmestelle Altöl annimmt, erfährst Du in der Regel vor Ort oder bei der zuständigen Gemeindeauskunft.

    Dieser Hinweis und die Regelungen gelten entsprechend auch für Ölfilter und für beim Ölwechsel regelmäßig anfallende ölhaltige Abfälle.