Kühlerfrostschutz M13

Mofin
Kühlerfrostschutz M13

1,5 l Dose
CHF 20.70

CHF 13.80 je Liter

Preis inkl. MwSt.
zzgl. Versand
Sofort lieferbar

Lieferung i.d. Regel
innerhalb 2-4
Tagen

Produktdetails

Kühlerfrostschutz M13

MOFIN Kühlerfrostschutz M13 - passend für Fahrzeuge bei denen ein Kühlmittel nach Spezifikation G13 gefordert wird.

MOFIN Langzeit-Kühlerschutz M13 wird als Kühl- und Wärmeübertragungsflüssigkeit in Verbrennungsmotoren eingesetzt. Die Verbrennungswärme des Motors wird an die Kühlflüssigkeit abgegeben. Über den Kühler wird die Wärme dann an den Luftstrom abgeführt. Er gewährleistet über die gesamte Motorlebensdauer wartungsfreien Frost- und Korrosionsschutz für alle Motormetalle (inkl. Aluminium und Eisenlegierungen).

MOFIN Langzeit-Kühlerschutz M13 ist nitrit-, amin-, phosphat- und boratfrei.

Es erfüllt die Anforderungen folgender OEM- Spezifikationen:
VAG TL 774 G (G12++) und SCANIA TB 1451

Anwendung:

Wir empfehlen ein Mischungsverhältnis, mit qualitativ gutem, enthärtetem Wasser, von 1:1 (bis ca. -40°C). Es empfiehlt sich zudem, um die optimale Wirkung der hochwertigen Zusätze zu gewährleisten, den Kühler komplett zu entleeren und zu spülen, sofern vorher ein herkömmlicher Kühlerfrostschutz verwandt wurde. (Frostschutzanteil nicht unter 33 Vol-% und nicht über 70 Vol-%)

Mischungstabelle:

Frostsicherheit

Frostschutzanteil

Wasseranteil

-22°C

33%

67%

-30°C

40%

60%

-40°C

50%

50%



MOFIN Langzeit-Kühlerschutz M13 verhält sich gegenüber Gummidichtungen und anderen Kunststoffen neutral.
Durch seinen hohen Siedebereich bewirkt er im Ganzjahres-Einsatz einen effektiven Schutz für das Kühlwasser auch bei stärkster Beanspruchung und Temperaturen.

MOFIN Langzeit-Kühlerschutz M13 ist mit den meisten anderen Produkten auf Ethandiol- (Monoethylenglykol-) Basis mischbar.

Herstellervorschrift beachten!



Gebrauchsnummern 0130
0131
14813594
14813595
Einsatzgebiet PKW
EAN/GTINs 4260304110201

Bewertungen

Zurück zu den Bewertungen

Bewertung schreiben

Hinweise zur Altölentsorgung in Deutschland

Unsachgemäße Beseitigung von Altöl gefährdet die Umwelt. Deshalb holen wir Dein gebrauchtes Verbrennungsmotoren- oder Getriebeöl gern kostenlos bei Dir ab.

Unter der Email-Adresse
entsorgung@delti.com kannst Du die Abholung des Altöls und der Gebinde anmelden.

Bitte beachte, dass die Rückholmenge nicht die erworbene Menge übersteigen darf und Du dich unter Angabe der Auftragsnummer an uns wenden kannst. Bitte verpacke die Gebinde in einer Umverpackung und verschließe die Kannen sorgfältig, so dass ein Ölaustritt ausgeschlossen ist.

Die Rückgabe von Altöl ist grundsätzlich auch an Tankstellen oder bei Wertstoffannahmestellen (z.B. Recyclinghof; evtl. gegen eine Gebühr) möglich. Ob Deine örtliche Wertstoffannahmestelle Altöl annimmt, erfährst Du in der Regel vor Ort oder bei der zuständigen Gemeindeauskunft.

Dieser Hinweis und die Regelungen gelten entsprechend auch für Ölfilter und für beim Ölwechsel regelmäßig anfallende ölhaltige Abfälle.