CASTROL 0W-30 Öle günstig online kaufen

6 Produkte

Leistungsstarke Synthetik-Öle

Auch die Ölsorte Castrol 0W-30 profitiert von der neuartigen Öltechnologie Titanium FST. Durch den Zusatz moderner Additive konnte so die Schmierfilmstärke verdoppelt werden. Deshalb eignet sich das Öl besonders für einen Einsatz in sehr leistungsstarken Motoren. Sie unterliegen noch viel höheren Belastungen als ein Motor in einem Kleinwagen. Gerade bei langen Fahrten mit hohen Geschwindigkeiten entstehen hohe thermische und mechanische Belastungen im Motorinneren. Durch die Verwendung der hochwertigen Grundöle und den Zusatz eines modernen Additiv-Mix kann das Reißen des Schmierfilms verhindert werden. Damit kann das Motorenöl der Marke, einem der Weltmarktführer für hochwertige Schmierstoffe, auch den höchsten Anforderungen genügen. Dank der geringen Ölalterung ist die maximale Leistungsfähigkeit eures PKW auch auf lange Zeit hin gesichert. Das Fahrzeug wird direkt vor dem fälligen Ölwechsel fast noch genauso gut geschmiert wie kurz nach dem Einfüllen vom frischen Motoröl ins Auto.

Damit bleibt der Motor lange werkssauber

Ablagerungen an Kolben und Zylinder haben dank dem Motorenöl Castrol 0W-30 keine Chance. Das Öl löst selbst hartnäckige Verkrustungen, die von früheren Ölwechselzyklen mit minderwertigen Schmierstoffen stammen können, und bindet die Schmutzpartikel dauerhaft und zuverlässig. Sie werden dann mit dem Altöl aus der Ölwanne heraus ausgespült. Dank der schwefelarmen Rezeptur verringert sich auch die Gefahr der Bildung von Ruß- und Aschepartikel. Die moderne Technologie sorgt somit für einen Motor, der länger werkssauber bleibt und der in seinem ganzen Ansprechverhalten wieder deutlich agiler wird. Ein sauberes Triebwerk produziert zudem weniger Abrieb und verschleißt demzufolge auch nicht so schnell.

Schmiert auch im Winter zuverlässig

Das Öl Castrol 0W-30 bietet unter allen Fahr- und Temperaturbedingungen einen sicheren Schutz vor einer erhöhten Reibung. Das ist beim Motorenöl sowohl beim Sommerbetrieb wichtig, aber ganz besonders im Winterbetrieb. Doch dank seiner guten Kaltstarteigenschaften auf Grund der niedrigen SAE Klasse kann es auch bei niedrigen Temperaturen bedenkenlos eingesetzt werden. Das ist wichtig, denn gerade bei Minusgraden ist das Schmieröl meist doch noch recht zähflüssig und gelangt nicht so schnell an jedes Motorenteil. Doch fehlt es irgendwo an Schmierstoff, dann erhöht sich gerade dort die Gefahr von übermäßigem Verschleiß. Das Castrol-Hochleistungsöl beugt dem vor, da es auch bei Temperaturen weit unter null Grad noch dünnflüssig ist und dadurch schon ab der ersten Umdrehung der Kurbelwelle den vollen Verschleißschutz bietet. Damit ist das Öl der Marke das ganze Jahr über für euch vertrauensvoller Partner für den Motorschutz. Ihr bekommt die Ölsorte Edge bei uns als Händler von motoroeledirekt.at in der ein Liter Flasche und anderen Gebindegrößen.