REACT SRF Racing
 

CASTROL
REACT SRF Racing

1 l Dose
CHF 64.85
Preis inkl. MwSt.
zzgl. Versand
Sofort lieferbar

Produktdetails

REACT SRF Racing

Castrol REACT SRF Racing

Anwendung

Castrol REACT SRF RACING empfiehlt sich für den Einsatz in modernen Scheiben- und Trommel-Bremssystemen. Ausgenommen sind Bremsanlagen, für die vom Hersteller ein mineralölbasisches Produkt oder eine silikonbasierende Flüssigkeit mit Anforderung DOT 5.0 vorgeschrieben ist!

Hauptvorteile

Hochleistungs-Bremsflüssigkeit auf Siliziumesterbasis.

Castrol REACT SRF RACING ist eine Hochleistungsbremsflüssigkeit, die für den Rennsporteinsatz entwickelt wurde. Überall, wo extreme Bremsverhältnisse höchste Anforderungen an die Bremsflüssigkeit stellen, stellt Castrol REACT SRF RACING mit einem Siedepunkt von über 300°C das Optimum dar.

Castrol REACT SRF RACING erfüllt die DOT 4 Klassifizierung und ist mit üblichen Glykoletherbremsflüssigkeiten mischbar.

Castrol REACT SRF RACING sollte nach ca. 18 Monaten gewechselt werden, da ein Einsatz über diesen Zeitraum hinaus zu einer Leistungsminderung führen kann.

Spezifikationen

  • SAE J 1703

  • ISO 4925 Klasse 4

  • FMVSS 116 DOT 3 / DOT 4

  • JIS K 2233

    Sicherheitshinweise GHS

    Gefahrenhinweise:
    H319: Verursacht schwere Augenreizung.




  • Gebrauchsnummern 12253148
    15039B
    Einsatzgebiet PKW
    Freigabe FMVSS 116 DOT 4 und DOT 3
    ISO 4925 Class 4
    JIS K 2233
    SAE J 1703
    Eigenschaften Synthetisch
    EAN/GTINs 4008177071706

    Bewertungen

    Zurück zu den Bewertungen

    Bewertung schreiben

    Hinweise zur Altölentsorgung in Deutschland

    Unsachgemäße Beseitigung von Altöl gefährdet die Umwelt. Deshalb holen wir Dein gebrauchtes Verbrennungsmotoren- oder Getriebeöl gern kostenlos bei Dir ab.

    Unter der Email-Adresse
    entsorgung@delti.com kannst Du die Abholung des Altöls und der Gebinde anmelden.

    Bitte beachte, dass die Rückholmenge nicht die erworbene Menge übersteigen darf und Du dich unter Angabe der Auftragsnummer an uns wenden kannst. Bitte verpacke die Gebinde in einer Umverpackung und verschließe die Kannen sorgfältig, so dass ein Ölaustritt ausgeschlossen ist.

    Die Rückgabe von Altöl ist grundsätzlich auch an Tankstellen oder bei Wertstoffannahmestellen (z.B. Recyclinghof; evtl. gegen eine Gebühr) möglich. Ob Deine örtliche Wertstoffannahmestelle Altöl annimmt, erfährst Du in der Regel vor Ort oder bei der zuständigen Gemeindeauskunft.

    Dieser Hinweis und die Regelungen gelten entsprechend auch für Ölfilter und für beim Ölwechsel regelmäßig anfallende ölhaltige Abfälle.